Dachlüftung  
   
   
 

SBOVENT - ALUMINIUM 3000 (Sanierungsdunstrohr)

   
SBOVENT - ALUMINIUM 3000 (Sanierungsdunstrohr)

   

Für Anschlussgrößen
70 - 80 mm
SBOVENT 075

90 - 100 mm
SBOVENT 095

110 - 125 mm
SBOVENT 110

zusätzliche Infos anfordern

  Sanierungsdunstrohr

Eigenschaften
- doppelwandiger Aluminium-Lüfter
- Alu - oder Plastik Kappe
- Aluminium Flansch
- Bauhöhe ca. 25 cm
- Rohranschluß ca. 6 cm
- Rohrverlängerung unter Dach optional

Preise
Mit Alu-Kappe
SBOVENT 075 € 18,40/Stk.
SBOVENT 095 € 21,60/Stk.
SBOVENT 110 € 24,40/Stk.

Mit Plastik-Kappe
SBOVENT 075 € 15,80/Stk.
SBOVENT 095 € 18,30/Stk.
SBOVENT 110 € 21,15/Stk.

Rohreverlängerung
SBOVENT 075 € 3,80/Stk.
SBOVENT 095 € 4,90/Stk.
SBOVENT 110 € 4,70/Stk.

Preise zzgl. Mwst, Lieferung frei Haus ab € 500,-- Warenwert, Lieferzeit nach Vereinbarung

 
 
   
 
   
 

Flachdach-Entlüfter

     
   
     

Einschaliger Aluminium-Flachdach-Entlüfter Durchmesser 50-300mm (oben)

Doppelschaliger Aluminium-Flachdach-Entlüfter
Durchmesser 50-300mm (oben)

zusätzliche Infos anfordern

   
 
   
 

Zwangslüfter

   

   

Typ DR 100/125/150
effektiver Durchmesser: 100mm
Material: Aluminium 0,8mm

Typ DR 500/600/700
effektiver Durchmesser: 150mm
Material: Aluminium 1,0mm

zusätzliche Infos anfordern

 

Der ®Ventalu-Zwangs-Entlüfter ist aus Aluminium gefertigt und ist wartungsfrei. Die Achse ist aus V-2-A-Stahl mit zwei staubdichten Kugellagern. Der Saug-Entlüfter ist regen- und schneesicher (auch bei Schlagregen und Schneesturm). Alle Entlüfter sind wartungsfrei und montagefertig.

Anwendungsgebiete
Kaltdächer mit oder ohne Dachneigung, abgewinkelte Bauten (Querentlüftung nicht möglich); Metalldächer, z.B. mit abgehängten Decken; Warmdächer, wo die Dämmung durchfeuchtet ist, Maschineninnenräume von Schiffen; Toiletten und Waschräume. Transformatorenhäuser.

Sanierung von Kaltdächern
Wenn Wärmedämmung schon durchfeuchtet ist, wird durch Aufbohrung der Dachschalung in jedes Sparrenfeld ein Entlüfter, z.B. Typ DR 100 (First) eingebaut.

Durch Saugwirkung entsteht im Dachhohlraum ein Vakuum. Durch z.B. Typ K 1 (Traufe) wird frische Luft angesaugt. Durch die ständige Zirkulation von Luft (24 h) trocknet das durchfeuchtete Dach aus, daher ist ein Totalschaden zu vermeiden.

Der Abstand zwischen Zugluft und Abluft sollte bei Dächern mit 0° Neigung nicht mehr als ca. 8 m, und bei Dächern ab 5° Neigung ca. 12 m betragen.

 
 
   
 
 
   
 
SBO-BAU-SYSTEM GMBH - Home - info@sbo-bau-system.de
Borsigstr. 5 - 21465 Reinbek/Hamburg - Tel.: 040 / 72 73 29-50 - Fax.: 040 / 72 73 29-60
© 2002-2011 - Webmaster: LIBERTAS IT