Schweißbahnen
 
 

Biku-Flex PV250
Plastomerbitumen PYP
Trägereinlage Spunbond Polyestervlies mehr...

Biku-Tex G200
Plastomerbitumen PYP
Trägereinlage Glasgewebe mehr...

Biku-Star GPV300
Plastomerbitumen PYP
Trägereinlage Polyestervlies/Glasgittergewebe mehr...

Biku-Star Super GPV300 -30 °C
Elasto-Plastischer Spezialbitumen
Trägereinlage Polyestervlies/Glasgittergewebe mehr...

Biku-Thermo Adel G200
Elastomerbitumen PYE thermisch selbstklebend
Trägereinlage Glasgewebe mehr...

 
 

Biku-Flex PV250

Plastomerbitumen PYP - Trägereinlage Spunbond Polyestervlies
zusätzliche Infos anfordern

 
Test

 

Prüfnorm

 

Maßeinheit

 

Werte
Dimensions

Dicke S

 

EN 1849-1

 

mm

 

5,0

Gewicht **

 

EN 1849-1

 

Kg/m²

 

5,0

Breite

 

EN 1848-1

 

m

 

1 ± 1%

Länge

 

EN 1848-1

 

m

 

5 ± 1%

Überlappung

 

UEAtc

 

mm

 

80
Polymer- Bitumen

Erweichungspunkt (R.&K.) **

 

ASTM D36/95

 

°C

 

150

Kältebiegeverhalten

 

UEAtc

 

°C

 

-15

Bruchdehnung

 

ASTM D412/75

 

%

 

> 100
Die Bahn

Wasserdichte

 

DIN 52133

 

-

 

absolut

Kältebiegeverhalten

 

DIN 52133

 

°C

 

-15

Wärmestandfestigkeit

 

DIN 52133

 

°C

 

130

Dimensionsstabilität

 

EN 1107-1

 

%

 

0,5

ZUGRICHTUNG

 

 

längs

 

quer

Bruchwiderstand **

 

DIN 52133

 

N/50mm

 

1000

 

1000

Bruchdehnung * **

 

DIN 52133

 

%

 

40

 

40

Reißfestigkeit

 

EN 12310-1

 

N

 

200

 

200

Perforationswiderstand statisch

 

EN 12730

 

Kg (met. A)

 

20

Perforationswiderstand dynamisch

 

EN 12691

 

mm (23°C)

 

10

Atmosphärische Alterung

 

ASTM G53/77

 

-

 

bestanden

Künstliche Alterung

 

ISO 4892

 

-

 

bestanden

*   die Zugprüfung wurde mit gekühlten Einspannbacken durchgeführt
** Werte an denen man die 1984 gemäß UEAtc Normen vorgesehenen Toleranzen
     anwenden kann
Mit Ausgabe dieser Datenblätter verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
   
Dachabdichtung über die gesamte Dachfläche mit einer Plastomerbitumenschweißbahn ( PYP PV 250 S 5 ) beschiefert liefern und im  Lagenversatz vollflächig aufgeschweißt verlegen.
Die austretende Schweißraupe ist gleichmäßig auszubilden.
  Technische Anforderungen
in Anlehnung an DIN 52133

Bruchwiderstand   > 1000 N
Bruchdehnung   > 40 %
Kaltbiegeverfahren  <  - 15 ° C
Wärmestandfestigkeit  > 130 ° C
Dicke incl. Schiefer  > 5,2 mm
Compound Plastomerbitumen APP
Trägereinlage 250 g/qm Polyestervlies
Fabrikat: Biku-Flex PYP PV 250 S5
 
 

Biku-Tex G200

Plastomerbitumen PYP - Trägereinlage Glasgewebe
zusätzliche Infos anfordern

 
Test

 

Prüfnorm

 

Maßeinheit

 

Werte
Dimensions

Dicke S

 

EN 1849-1

 

mm

 

4,0

Gewicht **

 

EN 1849-1

 

Kg/m²

 

4,0

Breite

 

EN 1848-1

 

m

 

1 ± 1%

Länge

 

EN 1848-1

 

m

 

5 ± 1%

Überlappung

 

UEAtc

 

mm

 

80
Polymer- Bitumen

Erweichungspunkt (R.&K.) **

 

ASTM D36/95

 

°C

 

150

Kältebiegeverhalten

 

UEAtc

 

°C

 

-15

Bruchdehnung

 

ASTM D412/75

 

%

 

> 100
Die Bahn

Wasserdichte

 

DIN 52133

 

-

 

absolut

Kältebiegeverhalten

 

DIN 52133

 

°C

 

-15

Wärmestandfestigkeit

 

DIN 52133

 

°C

 

130

Dimensionsstabilität

 

EN 1107-1

 

%

 

0,25

ZUGRICHTUNG

 

 

längs

 

quer

Bruchwiderstand **

 

DIN 52133

 

N/50mm

 

1000

 

1000

Bruchdehnung * **

 

DIN 52133

 

%

 

2

 

2

Reißfestigkeit

 

EN 12310-1

 

N

 

170

 

170

Perforationswiderstand statisch

 

EN 12730

 

Kg (met. A)

 

10

Perforationswiderstand dynamisch

 

EN 12691

 

mm (23°C)

 

30

Atmosphärische Alterung

 

ASTM G53/77

 

-

 

bestanden

Künstliche Alterung

 

ISO 4892

 

-

 

bestanden

*   die Zugprüfung wurde mit gekühlten Einspannbacken durchgeführt
** Werte an denen man die 1984 gemäß UEAtc Normen vorgesehenen Toleranzen
     anwenden kann
Mit Ausgabe dieser Datenblätter verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
   
Dachabdichtung auf der Dachfläche mit einer Plastomerbitumenschweißbahn ( PYP G 200 S 4 ) vollflächig und hohlraumfrei mit 8 cm Naht - und Stoßüberdeckung aufgeschweißt verlegen.   Technische Anforderungen
in Anlehnung an DIN 52133

Bruchwiderstand   > 1000 N
Bruchdehnung   > 2 %
Kaltbiegeverfahren  <  - 15 ° C
Wärmestandfestigkeit  > 130 ° C
Compound Plastomerbitumen APP
Trägereinlage 200 g/qm Glasgewebe
Fabrikat: Biku-Tex PYP G 200 S4
 
 

Biku-Star GPV300

Plastomerbitumen PYP - Trägereinlage Polyestervlies/Glasgittergewebe
zusätzliche Infos anfordern

 
Test

 

Prüfnorm

 

Maßeinheit

 

Werte
Dimensions

Dicke S

 

EN 1849-1

 

mm

 

5,0

Gewicht **

 

EN 1849-1

 

Kg/m²

 

5,2

Breite

 

EN 1848-1

 

m

 

1 ± 1%

Länge

 

EN 1848-1

 

m

 

5 ± 1%

Überlappung f. Mechan. Befest.

 

UEAtc

 

mm

 

120

Überlappung f. Schweißverfahr.

 

UEAtc

 

mm

 

80
Polymer- Bitumen

Erweichungspunkt (R.&K.) **

 

ASTM D36/95

 

°C

 

150

Kältebiegeverhalten

 

UEAtc

 

°C

 

-15

Bruchdehnung

 

ASTM D412/75

 

%

 

> 100
Die Bahn

Wasserdichte

 

DIN 52133

 

-

 

absolut

Kältebiegeverhalten

 

DIN 52133

 

°C

 

-15

Wärmestandfestigkeit

 

DIN 52133

 

°C

 

130

Dimensionsstabilität

 

EN 1107-1

 

%

 

0,3

ZUGRICHTUNG

 

 

längs

 

quer

Bruchwiderstand **

 

DIN 52133

 

N/50mm

 

1200

 

1100

Bruchdehnung * **

 

DIN 52133

 

%

 

45

 

45

Reißfestigkeit

 

EN 12310-1

 

N

 

400

 

400

Perforationswiderstand statisch

 

EN 12730

 

Kg (met. A)

 

20

Perforationswiderstand dynamisch

 

EN 12691

 

mm (23°C)

 

10

Atmosphärische Alterung

 

ASTM G53/77

 

-

 

bestanden

Künstliche Alterung

 

ISO 4892

 

-

 

bestanden
*   die Zugprüfung wurde mit gekühlten Einspannbacken durchgeführt
** Werte an denen man die 1984 gemäß UEAtc Normen vorgesehenen Toleranzen
     anwenden kann
Mit Ausgabe dieser Datenblätter verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
   

Oberlage der Dachabdichtung über die gesamte Dachfläche mit einer Plastomerbitumenschweißbahn (PYP GPV 300 S5) beschiefert liefern und im  Lagenversatz vollflächig aufgeschweißt verlegen.
Die austretende Schweißraupe ist gleichmäßig auszubilden.

 

Technische Anforderungen
in Anlehnung an DIN 52133

Bruchwiderstand   > 1200 N
Bruchdehnung   > 45 %
Kaltbiegeverfahren  <  - 15 ° C
Wärmestandfestigkeit  > 130 ° C
Dicke incl. Schiefer  > 5,2 mm
Compound Plastomerbitumen APP
Trägereinlage 300 g/qm Polyestervlies- Glasgittergewebe
Fabrikat: Biku-Star PYP GPV 300 S5

 
 

Biku-Star Super GPV300

Plastomerbitumen PYP - Trägereinlage Polyestervlies/Glasgittergewebe
zusätzliche Infos anfordern
 

 
Test

 

Prüfnorm

 

Maßeinheit

 

Werte
Dimensions

Dicke   S

 

EN 1849-1

 

mm

 

5,2

Gewicht **

 

EN 1849-1

 

Kg/m²

 

5,5

Breite

 

EN 1848-1

 

m

 

1 ± 1%

Länge

 

EN 1848-1

 

m

 

5 ± 1%
Polymer- Bitumen

Erweichungspunkt (R.&K.) **

 

ASTM D36/95

 

°C

 

150

Kältebiegeverhalten

 

UEAtc

 

°C

 

-30

Bruchdehnung

 

ASTM D412/75

 

%

 

> 100
Die Bahn

Wasserdichte

 

DIN 52133

 

-

 

absolut

Kältebiegeverhalten

 

DIN 52133

 

°C

 

-30

Wärmestandfestigkeit

 

DIN 52133

 

°C

 

150

Dimensionsstabilität

 

EN 1107-1

 

%

 

0,3

ZUGRICHTUNG

 

 

längs

 

quer

Bruchwiderstand **

 

DIN 52133

 

N/50mm

 

1200

 

1100

Bruchdehnung * **

 

DIN 52133

 

%

 

45

 

45

Reißfestigkeit

 

EN 12310-1

 

N

 

400

 

400

Perforationswiderstand statisch

 

EN 12730

 

Kg (met. A)

 

20

Perforationswiderstand dynamisch

 

EN 12691

 

mm (23°C)

 

10

Atmosphärische Alterung

 

ASTM G53/77
-

 

bestanden
 

Künstliche Alterung

 

ISO 4892
-

 

bestanden

*   die Zugprüfung wurde mit gekühlten Einspannbacken durchgeführt
** Werte an denen man die 1984 gemäß UEAtc Normen vorgesehenen Toleranzen
     anwenden kann
Mit Ausgabe dieser Datenblätter verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
   
Dachabdichtung über die gesamte Dachfläche mit einer APAO - modifizierten elasto-plastischen Spezial - Bitumenschweißbahn (PYP GPV 300 S 5) beschiefert liefern und im Lagenversatz vollständig aufgeschweißt verlegen.
Die austretende Schweißraupe ist gleichmäßig auszubilden.
  Technische Anforderungen
in Anlehnung an DIN 52133

Bruchwiderstand   > 1200 N
Bruchdehnung   > 45 %
Kaltbiegeverfahren  <  - 30 ° C
Wärmestandfestigkeit  > 150 ° C
Dicke incl. Schiefer  > 5,2 mm
Compound elasto-plastischer Spezialbitumen mit APAO- Modifizierung
Trägereinlage 300 g/qm Polyestervlies- Glasgittergewebe Kombi-Einlage
Fabrikat: Biku-Star Super GPV 300 S 5 -30 °C beschiefert
 
 

Biku-Thermo Adel G200

Spezial-Elastomerbitumen PYE thermisch selbstklebend - Trägereinlage Glasgewebe
zusätzliche Infos anfordern
 

 
Test

 

Prüfnorm

 

Maßeinheit

 

Werte
Dimensions

Dicke S

 

EN 1849-1

 

mm

 

3,0

Gewicht **

 

EN 1849-1

 

Kg/m²

 

2,65

Breite

 

EN 1848-1

 

m

 

1 ± 1%

Länge

 

EN 1848-1

 

m

 

10 ± 1%

 

     
Polymer- Bitumen

Erweichungspunkt (R.&K.) **

 

ASTM D36/95

 

°C

 

150

Kältebiegeverhalten

 

UEAtc

 

°C

 

-25

Bruchdehnung

 

ASTM D412/75

 

%

 

> 100
Die Bahn

Wasserdichte

 

DIN 52133

 

-

 

absolut

Kältebiegeverhalten

 

DIN 52133

 

°C

 

-25

Wärmestandfestigkeit

 

DIN 52133

 

°C

 

120

Dimensionsstabilität

 

EN 1107-1

 

%

 

0,3

ZUGRICHTUNG

 

 

längs

 

quer

Bruchwiderstand **

 

DIN 52133

 

N/50mm

 

1250

 

1250

Bruchdehnung * **

 

DIN 52133

 

%

 

3

 

3

Reißfestigkeit

 

EN 12310-1

 

N

 

340

 

340

Perforationswiderstand statisch

 

EN 12730

 

Kg (met. A)

 

10

Perforationswiderstand dynamisch

 

EN 12691

 

mm (23°C)

 

30

Atmosphärische Alterung

 

ASTM G53/77

 

-

 

bestanden

Künstliche Alterung

 

ISO 4892

 

-

 

bestanden

* die Zugprüfung wurde mit gekühlten Einspannbacken durchgeführt
** Werte an denen man die 1984 gemäß UEAtc Normen vorgesehenen Toleranzen anwenden kann
Mit Ausgabe dieser Datenblätter verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.

BIKU THERMO ADEL IST SELBSTKLEBEND UND SCHNELL ALS ERSTE LAGE ZU VERLEGEN. DURCH ABZIEHEN DER UNTEREN FOLIE WIRD BIKU THERMO ADEL FIXIERT UND HAFTET LEICHT. DIE VERKLEBUNG ERFOLGT DURCH THERMISCHE AKTIVIERUNG z.B. BEIM AUFSCHWEIßEN DER OBERLAGE.

 
 
 
SBO-BAU-SYSTEM GMBH - Home - info@sbo-bau-system.de
Borsigstr. 5 - 21465 Reinbek/Hamburg - Tel.: 040 / 72 73 29-50 - Fax.: 040 / 72 73 29-60
© 2002-2011 - Webmaster: LIBERTAS IT